opc_loader

18+ AGE VERIFICATION


All the products we sell are legal in the Netherlands, please check the legislation in your country before ordering our product.

Our products are only suitable for adults.

Are you accept this?
Yes NO

Peyote Samen (10 Samen)

4,95
x

Samen des Peyote- Kaktus ( Lophophora williamsii ) , inklusive Aufzuchtanleitung.

Der Peyote Kaktus wächst sehr langsam . Es dauert etwa ein Jahr bis der erfolgreich gesetzte Sämling zu wachsen beginnt.

Anwendung
Die Samen sind für die Keimung und Kultivierung bestimmt, nicht für den Verzehr!

Lophophora Williamsii Samen Auspflanzung:
1 - Füllen sie Saatschalen oder kleine Töpfe mit Kompost, mischen dies und glätten es sanft. ( Jeder Sämlingsmix aus dem Gartencenter ist hier ausreichend. Premier "Pro Mix bei Rona ist einer der besten. )
2 - Weichen Sie den Kompost in kochendem Wasser ein, um Parasiten zu töten . Sobald eingeweicht , abtropfen lassen und für etwa eine Stunde abkühlen.
3 - Verteilen sie die Samen gleichmässig über den Kompost, dann drücken sie die Samen sanft mit einem Löffel leicht in die erde.
4 - Abdeckung mit Anzuchtkasten. Alternativ kann man die Töpfe in Zip-Lock Plastiktüten Lagern, zur Verbesserung der RLF.
5 - Platzieren sie die Töpfe an einen gut Belichteten Ort oder auf der Fensterbank, aber nicht im direktem Sonnenlicht , da dies Ihre Sämlinge verbrennen würde. Die Temperatur sollte zwischen 60 bis 100 Grad F ( 15 Grad C bis 37,5 Grad C) sein .
6 - Wenn die Töpfe in Zip-Lock Beutel gelagert werden, ist die Bewässerung unter Umständen über Monate nicht erforderlich. Wenn die Saatschalen auszutrocknen beginnen , sprühen sie einfach ein wenig Wasser in die Beutel , um die Oberfläche zu befeuchten.
7 - Die Samen sollte innerhalb von 2 bis 14 Tagen keimen.
8 - Wenn die Sämlinge ungefähr 6 Wochen alt sind, beginnen sie den Deckel immer weiter offen zu lassen, damit sich die Kakteen an die Umgebungsluft gewöhnen können. Bei der Verwendung von Töpfen in Zip-Lock- Beuteln, machen sie einfach jeden Tag, über einige Wochen, ein paar Löcher in den Beutel. Das hat den gleichen effekt .
9 - Nach 6 Monaten können sie beginnen die Sämlinge langsam an mehr und stärkeres Sonnenlicht zu gewöhnen. Sämlinge sollten eine grüne Farbe , wenn die Lichtverhältnisse stimmen haben. Wenn die Epidermis rot ist es bedeutet, dass sie zu viel Licht bekommen.
10 - Seien Sie nicht in Eile dabei, Ihre Setzlinge umzutopfen . Lophophora geniesst die Gesellschaft von anderen, also warten sie am besten bis es wirklich eng für die kleinen wird.

Sämlinge werden, in der Regel, in drei bis zehn Tagen keimen , aber ebenso bereits nach 24 Stunden . Zunächst werden sie als kleine grüne Kugeln erscheinen, aber ein geschultes Auge wird balddie Keimblätter bemerken und den ersten Satz von Areolen .

Zusätzliche Informationen Anbau für den echten Fan

Licht - ich meine Lichter zur Verwendung von Timern. Nichts aufwendiges wird benötigt. Beleuchtung sollte für zwölf bis sechzehn Stunden am Tag eingeschaltet werden.

Temperatur - Die meisten Pflanzen scheinen schwankende Temperaturen zu mögen, und Lophophora tut als gut. Wenn die Temperatur entweder zu hoch oder zu niedrig ist, keimen Samen nicht. Lophophora scheint Temperaturen zwischen 5 und 41 Grad C zu vertragen. Für die Keimung, habe ich festgestellt, dass ein Tag eine Temperatur von etwa 25 bis 41 Grad Celsius sehr gut funktioniert , so lange die Nachttemperatur nicht stark abfällt. Nachttemperaturen sollten unter 25 Grad C , und minimal 10 Grad C betragen. Es scheint als wäre ein Cross-Over zwischen Tag-und Nachttemperatur genau das, was dazu führt, dass die Samen keimen.
Die maximalen Temperaturen variieren von 29,1 Grad Celsius auf 40,2 Grad und Tiefsttemperaturen reichen von 1,9 bis 10,2 Grad Celsius. Auch die wilden Lophophora zeigt eine breite Palette von Temperaturanpassung, zwischen 64,0 und 394,0 Grad Fahrenheit.

Ausgewachsene Peyote Pflanzen können Temperaturen in einem Bereich von 45-100 Grad Celsius vertragen . Wenn der Boden trocken gehalten wird , kann es so niedrigen Temperaturen wie 30 ê F noch überstehen. Häufige Bewässerung für das überleben und ein Schatten Tuch wird es ab Temperaturen von über 120 Grad Celsius schützen. Peyote ist sehr frostempfindlich, länger anhaltende Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt und er wird leicht verletzt oder sogar durch den Frost getötet.
An Orten wo die Temperatur unter 40 Grad F fällt, sollte dieser kaktus besser drinnen Aufgezogen werden.

Wasser
In der Vegetationsperiode Bewässere ich meine Pflanzen 2 mal in der Woche. Einige mögen denken, dies sei übermässig, aber meine Pflanzen sind robust und sehr gesund. Zudem bekommen sie bei jedem giessen einen leichten Dünger.

Peyote Samen (10 Samen) hat noch keine Rezensionen. Teilen Sie anderen Ihre Erfahrungen mit, indem Sie auf Bewertung abgeben klicken.
Peyote Samen (10 Samen)


Passende Produkte für: